Haus Gregori

Hier treffen Heimeligkeit auf Stil und komfortabler Service
auf autonomes Wohnen.

Haushoch!

Zwei Häuser für zehn Appartements. Heimeligkeit trifft Style. Üppige Weinberg-Blicke, stilvoll reduziertes Interieur. Glasfassaden bitten das Sonnenlicht herein.

(H-)Ausblicke

Im Stammhaus Gregori bieten drei Ferienwohnungen – vor einigen Jahren komplett renoviert – Platz für Urlaubende. In der neuen Dependance, einem 4-Sterne-Haus mit Fitnessraum, Spa-Terrasse, Frühstücksraum, modernem Aufzug, Tiefgarage sowie abschliessbarem Radraum, wurden sieben weitere Appartements errichtet. Beide Häuser werden von wenigen weiteren Wohnhäusern umrahmt und sind mitten in die Weinberge Kalterns platziert.

Heimblicke – Einblicke

An das, was die Landschaft vor dem Haus bietet, kommt das Innere der Unterkunft aber allemal heran: Dazu genügt es schon, die Treppen zur Dachterrasse des neuen Gebäudes hinaufzusteigen. Dort oben gibt es nämlich nicht nur reizenden Ausblick, es ist auch reichlich Wohlgefühl in Sicht. Wo in einer Ecke der Whirlpool blubbert, da dampft in der anderen die Sauna und die Liegemuscheln ruhen vor traumprovozierender Naturkulisse. Mitten im Garten erfrischt der hauseigene Pool des Hauses Gregori!

Die News

Ein Neubau wäre kein Neubau, wenn er nicht Neuerungen bringen würde: Dazu zählt zum einen die eben erwähnte Wellness-Terrasse, zum anderen der Fitnessraum im Erdgeschoss, der einen aktiven Ausgleich zu entspannendem Urlaub schafft. Ebenfalls im Erdgeschoss des neuen Gebäudes befindet sich der Frühstücksraum, der von nun an alle Morgen-Hungrigen zur Stärkung einlädt.

Das Haus Gregori schafft somit einen optimalen Ausgleich zwischen autonomem Wohnen in modern-gemütlichen Appartements und komfortablem Service, das ganze Jahr über und für alle Gäste – egal, ob diese nun im Stammhaus oder im Neubau logieren.

Moderner Aufzug, Tiefgarage sowie abschliessbarer Radraum

lg md sm xs